Ihr Leitfaden für die Gesprächsaufnahme bei Networking-Veranstaltungen
Februar 25, 2022
Blog

Ihr Leitfaden für die Gesprächsaufnahme bei Networking-Veranstaltungen

Möchten Sie bei Networking-Veranstaltungen den größten Nutzen aus Ihrer Zeit ziehen? Wenn Sie wissen, wie Sie auf einfache Weise mit den Menschen, mit denen Sie sprechen möchten, ins Gespräch kommen, können Sie genau das erreichen.


Das Problem ist natürlich, dass nicht jeder von uns ein sozialer Schmetterling ist, und bei Networking-Veranstaltungen kennen Sie vielleicht nicht eine einzige Person - eine entmutigende Kombination, die es zu überwinden gilt. 


Wir können Ihnen zwar nicht die Gabe des Redens beibringen, aber wir können Ihnen sagen, wie Sie das Eis bei jedem, mit dem Sie sich unterhalten wollen, leicht brechen und den Gesprächsfluss in Gang halten können. Anstatt Dutzende beliebiger Dinge aufzulisten, über die Sie sprechen könnten, haben wir uns auf die drei effektivsten und natürlichsten Arten von Gesprächsanfängen konzentriert, die in fast jeder Umgebung funktionieren.


Machen Sie eine Beobachtung, gefolgt von einer Frage

Um das Eis zu brechen, ist es hilfreich, wenn Sie etwas mitbringen. Anstatt nur eine Frage zu stellen und zu erwarten, dass die andere Person das Gespräch führt, sollten Sie zuerst Ihre Meinung sagen.

Anstatt zu fragen: "Woher kommst du denn?"

Sagen Sie: "Wissen Sie, ich bin von New York hierher geflogen und habe erwartet, dass die Hitze um diese Jahreszeit unerträglich ist. Aber es ist eigentlich ganz nett. Was ist mit Ihnen, woher kommen Sie?"


Indem Sie zuerst eine Beobachtung machen, geben Sie der anderen Person viel zu erzählen. Sie können darüber reden, woher Sie kommen, über die Hitze oder darüber, woher sie kommen. Wenn Sie sie nur fragen, woher sie kommen, können sie nur mit der Nennung eines Ortes antworten.


Sprechen Sie über die Veranstaltung selbst

Wenn Sie zu einem Treffen von Besitzern exotischer Autos gehen, was wird dann der natürliche Schwerpunkt der meisten Gespräche sein? Reden sie über Essen oder über Autos?


Antwort: Sie reden über Autos.


Bei Networking-Veranstaltungen gilt das gleiche Prinzip, nur dass der Schwerpunkt (normalerweise) auf den Rednern liegt. Die Frage, was jemand von einem bestimmten Redner gehalten hat, ist ein todsicherer Weg, ein Gespräch in Gang zu bringen. Oder, um es etwas offener zu halten, fragen Sie, wer ihr Lieblingsredner war.


Wenn noch niemand einen Vortrag gehalten hat, können Sie auch die allgemeine Idee, vor einem Publikum zu sprechen, nutzen, um Gespräche zu beginnen:


"Wenn man Sie jetzt für 30 Minuten auf die Bühne stellen würde, worüber würden Sie sprechen?"


Fragen, die zu interessanten und aktuellen Gesprächen führen, sind besser als Fragen nach einfachen Vorlieben zu nicht verwandten Dingen. Natürlich können Sie über das Essen auf der Veranstaltung sprechen, wenn Sie gerade essen oder essen wollen, aber im Allgemeinen, vor allem zu Beginn eines Gesprächs, haben Sie am meisten Erfolg, wenn Sie über die Hauptthemen der Veranstaltung sprechen.


Intelligente Nutzung der Kraft von Komplimenten


Im Zweifelsfall ist ein aufrichtiges Kompliment, gefolgt von einer Frage, um das Gespräch in Gang zu halten, eine gute Taktik, auf die man zurückgreifen kann. 


Denn wer liebt nicht ein Kompliment?


Sie können Komplimente auch als Methode verwenden, um sofort das Eis zu brechen, wenn Sie sich einer anderen Person nähern - aber seien Sie darauf vorbereitet, eine Art Nachbereitung zu haben. 


Normalerweise verläuft ein Gespräch, das mit einem Kompliment beginnt, folgendermaßen:


  1. Sie machen jemandem ein Kompliment
  2. Die andere Person sagt danke
  3. Sie müssen das Gespräch fortsetzen


Eine der einfachsten Möglichkeiten, sich unbehaglich zu fühlen, besteht darin, ein Kompliment zu machen und danach nichts zu sagen. 


Zu beachtende Dinge


Nicht kontrovers sein


Obwohl Sie in geschäftlicher Hinsicht von ähnlichen Menschen umgeben sind, hat jeder eine andere Persönlichkeit. Überlassen Sie die Politik und andere kontroverse Themen den Leuten, die Sie besser kennen.


Vertrauen Sie Ihrem Bauchgefühl


Die Konversation ist nicht formelhaft. Sie ist frei fließend und natürlich. Wenn Ihnen etwas einfällt, dann sagen Sie es. 

Das ist es, was man mit Freunden macht, und deshalb sind Gespräche mit Freunden so einfach und reibungslos.

Vermeiden Sie Ja/Nein-Fragen


Wenn Sie eine Ja/Nein-Frage stellen, werden Sie eine Ja/Nein-Antwort erhalten. Ja/Nein-Fragen haben ihren Platz in jedem Gespräch, aber wenn Sie zu viele davon verwenden, kann es wie ein Vorstellungsgespräch wirken. 


Wenn Sie eine Ja-/Nein-Frage stellen, versuchen Sie, einen Kontext hinzuzufügen, damit Ihr Gesprächspartner mehrere Gesprächsanlässe hat, an denen er sich orientieren kann.


Je nach Bedarf führen oder zuhören


Wenn Sie das Gefühl haben, dass das Gespräch ins Stocken gerät, scheuen Sie sich nicht, das Thema zu wechseln - auch wenn es abrupt erscheint - um den Gesprächsfluss aufrechtzuerhalten. Wenn der anderen Person nichts einfällt, worüber sie reden könnte, wird sie Ihnen dankbar sein, dass Sie die Führung übernommen haben. 


Springen Sie nur nicht ohne Grund zwischen den Themen hin und her, und hetzen Sie die Leute nicht durch ihre Gedanken, weil Sie Angst haben, dass eine einzige Sekunde tote Luft bleibt.


Es ist keine Verabredung


Vermeiden Sie es, nach sehr persönlichen Dingen zu fragen oder freiwillig Informationen zu geben. Obwohl Sie versuchen, Menschen auf einer persönlichen Ebene kennenzulernen, haben Networking-Veranstaltungen in den meisten Branchen einen förmlichen Hintergrund.


Zum Mitnehmen


Nicht jeder ist ein sozialer Schmetterling, aber das bedeutet nicht, dass wir nicht alle bei Networking-Veranstaltungen erfolgreich sein können:


  • Seien Sie derjenige, der Gespräche beginnt.
  • Stellen Sie interessante und angemessene Fragen, um den Gesprächsfluss aufrechtzuerhalten.
  • Freiwilligenkontext, um reichhaltigere Gespräche zu ermöglichen.
  • Seien Sie natürlich und angemessen.


Sobald Sie eine Verbindung zu einer anderen Person hergestellt haben, ist es an der Zeit, Visitenkarten auszutauschen. 


Sie könnten der anderen Person eine Visitenkarte aus Papier geben, die am Ende der Veranstaltung in einen Stapel mit Dutzenden anderer Visitenkarten geworfen und wahrscheinlich bald wieder vergessen wird.


Oder Sie können einen unvergesslichen ersten Eindruck mit einer intelligenten Mobilo-Visitenkarte hinterlassen. Tippen Sie einfach Ihre Mobilo Karte auf das Telefon eines anderen und Ihre Kontaktdaten werden automatisch in einen neuen Kontakteintrag übernommen.


Klicken Sie hier, um mehr darüber zu erfahren, wie Mobilo Ihre Networking-Bemühungen auf die nächste Stufe heben kann, egal ob Sie auf einer Veranstaltung, im Verkaufsraum oder in einem Zoom-Meeting mit Menschen aus der ganzen Welt sind.